Aktuelles

57. Bundeswettbewerb von Jugend forscht

Vom 26. bis 29. Mai 2022 präsentierten die 168 besten Jungforscherinnen und Jungforscher der 57. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht beim Bundesfinale in Lübeck ihre insgesamt 108 beindruckenden Forschungsobjekte:

 

Gewinner aus der Region um Darmstadt

  • Preis für eine Arbeit auf dem Gebiet der chemischen Nanotechnologie
    Anna Katharina Schwarz, Myla Hardmann, Marta Lean
    Graphenartige Supermaterialien – Geht das auch umweltfreundlicher?
    Kohle unter Strom

    MINT-Zentrum am Schuldorf Bergstraße,Seeheim-Jugenheim
    Virtuelle Ausstellung: Projekt 37
  • 5. Preis Fachgebiet Technik
    Ilias Zempelin, Hannes Specht, Marco Leipnitz
    Sentry Bot
    Kugelroboter mit Weitblick

    Gymnasium Michelstadt
    Virtuelle Ausstellung: Projekt 99
Bundesfinale 2022

Ergebnisse des Bundeswettbewerbs Jugend forscht 2022